Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zur Bildergalerie . Zum Seiteninhalt

Neue Direktorin beim Thüringer Rechnungshof

Am 19. Mai wurde Dr. Anja Nehrig zur Direktorin beim Thüringer Rechnungshof ernannt. Ministerpräsident Bodo Ramelow begrüßte die neue Direktorin gemeinsam mit der Präsidentin des Thüringer Rechnungshofes Kirsten Butzke in der Thüringer Staatskanzlei

Weitere Informationen

Zwei Frauen und ein Mann stehen vor der Flagge von Europa, Deutschland und Thüringen. Sie halten eine Urkunde nach oben.

Gut Holz!

„Ich will danke sagen für 70 Jahre Kegeln in Rositz.“ Ministerpräsident Bodo Ramelow kegelte am 18. Mai zum Eröffnungsturnier der Jubiläumswoche „70 Jahre Kegeln in Rositz“

Weitere Informationen

Ein Mann und ein Junge suchen sich eine Kugel zum Kegeln

25 Jahre Tafel in Blankenhain

„Ein neues Kapitel von sozialer Inklusion und Teilhabe ist hier in Blankenhain geschaffen wurden“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow beim Besuch der Diakonie Landgut Holzdorf gemeinnützige GmbH zu den Jubiläen "25 Jahre Blankenhainer Tafel" und "20 Jahre Weimarer Tafel“ am Mittwoch, den 18. Mai.

Weitere Informationen

Ein Mann und eine Frau schauen sich an

Thüringen als Ganzes begreifen

„Thüringen als Ganzes begreifen - Es ging darum, wie wir eine vernünftige gemeinsame Entwicklung erreichen, die ihre Unterschiedlichkeiten als Stärke nutzt und ein attraktives Bundesland in der Mitte Deutschlands präsentiert in der Modernität, die jetzt notwendig ist“, so Ministerpräsident Bodo…

Weitere Informationen

zwei Männer und eine Frau stehen vor einer blauen Rückwand, vor jedem steht ein Mikro

Die Notwendigkeit von Veränderungsprozessen

„Ich freue mich, dass Robert Habeck heute an der Kabinettsberatung teilgenommen hat und mit uns viele spannende Fragen erörtert hat. Es ging um die Notwendigkeit von Veränderungsprozessen, die wir als Landesregierung gerade auf den Weg bringen. Auch ging es um die Energiefrage, welche durch den…

Weitere Informationen

Drei Männer und eine Frau stehen in einer Parkanlage, vor jedem/ jeder steht ein Mikro

45. Internationaler Museumstag auf Schloss Burgk

„Willkommen im Vogtland, einem kulturellem Raum, der es lohnt, ihn genauer anzuschauen. Das Vogtland verbindet - es verbindet die Bundesländer Sachsen, Bayern und Thüringen und nebendran Böhmen. Ich danke dem Landkreis Saale-Orla, dass er sich in so vorbildlicher Weise um den Erhalt seines…

Weitere Informationen

Mann am Rednerpult

Die Überführung des Haus Schulenburg in die heutige Zeit

„Es ist mir eine Ehre, hier zu Gast sein zu dürfen. Sie haben mit der Überführung des Haus Schulenburg in die heutige Zeit etwas ganz Besonderes geschaffen, das einen festen Platz in meinem Herzen hat“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow beim Besuch der Vernissage "Porzellandesign - Piet Stockmans…

Weitere Informationen

Zwei Männer in Anzug schauen sich Dokumente in einer Glasvitrine an.

Antrittsbesuch des Botschafters von Georgien

Ministerpräsident Bodo Ramelow empfing am 13. Mai den Botschafter von Georgien S.E. Prof. Dr. Levan Izoria zum Antrittsbesuch in der Thüringer Staatskanzlei. Seit April 2020 ist S.E. Prof. Dr. Levan Izoria Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter von Georgien in der Bundesrepublik…

Weitere Informationen

Zwei Männer im Anzug vor einer hellgrauen Rückwand mit den Flaggen von Thüringen und Georgien

„Gotha ist nicht nur Residenzstadt, sondern auch Kultur- und Literaturstadt.“

Ministerpräsident Bodo Ramelow hielt am 12. Mai zum Empfang des Oberbürgermeisters der Stadt Gotha, Knut Kreuch, für die Schriftstellerinnen und Schriftsteller zur diesjährigen Jahrestagung der Schriftstellervereinigungen „PEN-Zentrum Deutschland“ ein Grußwort.

Weitere Informationen

Ein Mann im Anzug spricht am Rednerpult, dabei schaut er einen anderen Mann an.

Hilfe für Diejenigen, die Hilfe brauchen: Symposium „Johann Bartholomäus Trommsdorf und die Pharmazie, Chemie und Medizin seiner Zeit“

„«Wir alle zusammen kümmern uns um Diejenigen, die Hilfe brauchen», dieses Motto wurde von Trommsdorf gelebt“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow im Grußwort zum Symposium „Johann Bartholomäus Trommsdorf und die Pharmazie, Chemie und Medizin seiner Zeit“, das im Rathaus in Erfurt stattfindet.

Weitere Informationen

Ministerpräsident Bodo Ramelow im Grußwort am Podium

Neues Stadtbad für Sömmerda

„Es ist nicht nur ein Ort zum Schwimmen. Es ist ein Ort zum Leben. Das Stadtbad wird in das Herz der ganzen Region implementiert. Das Projekt ist beispielgebend für bereichsübergreifende Finanzierung. Durch die umweltschonende Wärmeversorgung wird CO2 eingespart. Das neue Stadtbad Sömmerda ist das…

Weitere Informationen

Kinder plantschen im Wasser, zwei Männer beugen sich über den Beckenrand

„Die Altenburger Spirituosen sind weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannt“

Ministerpräsident Bodo Ramelow besuchte am 11.Mai die Altenburger Destillerie GmbH. Das Unternehmen wurde 1948 als Altenburger Likörfabrik gegründet. Bei einem Rundgang wurden die aktuelle Entwicklung des Unternehmens sowie seine umfangreiche Geschichte besprochen.

Weitere Informationen

Ein Mann guck über eine Anlage in einer Produktionshalle

"Fachkräftemangel, Energiewende, Beschaffungsmarkt"

„Ohne das Handwerk wird sich zukünftig bei uns gar nichts drehen“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow in einer Podiumsdiskussion zu "Fachkräftemangel, Energiewende, Beschaffungsmarkt: Welche Rahmenbedingungen braucht das Handwerk für weiteres Wachstum" im Rahmen des Handwerkspolitischen Forums Ost…

Weitere Informationen

Männer in hellen Hemden sitzen an einem Tisch

„Bezirksabend“ des Bundeskongresses des DGB Hessen-Thüringen

„Ich freue mich zu hören, dass der DGB Bundeskongress in einer sehr angenehmen und konstruktiven Atmosphäre stattfindet, auch wenn wir derzeit in einem Klima der Angst leben und uns Fragen stellen müssen, die uns teilweise zerreißen“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow zum „Bezirksabend“ des…

Weitere Informationen

Ein Mann im Anzug spricht zu vielen anderen Menschen. Sie hören ihm gespannt zu.

Die Wiedereröffnung der Museumskultur

„Wir nehmen den Internationalen Museumstag zum Anlass, um über die Situation der Museen zu sprechen. In der Zeit multipler Krisen müssen wir daran erinnern, dass die Museen durch die Pandemie in eine existenziell schwierige Lage gebracht wurden. Der Museumstag 2022 soll die Wiedereröffnung der…

Weitere Informationen

ein Mann spricht am Rednerpult, im Hintergrund eine Frau

Thüringer Landesregierung

Schutzkleidung vor Viruserkrankung, Atemmaske

Informationen zum Coronavirus in Thüringen

Informieren Sie sich täglich über aktuelle Fakten zum Coronavirus in Thüringen auf der Webseite des Thüringer Gesundheitsministeriums und der Webseite des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport. Die aktuell gültigen Rechtsgrundlagen in der Pandemie finden Sie auf unserer Verkündungswebswebseite.

Thüringen hilft - Solidarität mit den Flüchtlingen aus der Ukraine

Geflüchtete am Bahnhof

Auf der neuen Webseite der Thüringer Landesregierung finden Sie Beispiele, wie Sie Flüchtlingen aus der Ukraine konkret helfen können.

Jetzt unterstützen!

Medieninformationen der Landesregierung

  • Ministerpräsident Bodo Ramelow reist als Bundesratspräsident nach Rumänien


    68/2022
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Am morgigen Montag, 23. Mai 2022, reist Ministerpräsident Bodo Ramelow – in seiner Funktion als Bundesratspräsident – nach Rumänien. Begleitet wird er von einer Wirtschafts- und Wissenschaftsdelegation aus dem Freistaat. Der seit längerem geplante Besuch des südosteuropäischen Landes steht zum einen im Zeichen der Unterzeichnung des deutsch-rumänischen Freundschaftsvertrages vor 30 Jahren (21. April 1992). Er wird aber auch überschattet vom kriegerischen Angriff Russlands auf die Ukraine. Im Mittelpunkt der Gespräche – so mit dem Senatspräsidenten und dem Ministerpräsidenten Rumäniens – werden aktuelle Fragen des bilateralen Verhältnisses stehen. Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine will der Bundesratspräsident auch ein Zeichen der Solidarität mit Rumänien setzen, das als direktes Grenzland seit Beginn des Krieges mehr als eine 3/4 Million Flüchtlinge im Land erstaufgenommen hat. Und es geht generell um den europäischen Gedanken, um den Zusammenhalt aller demokratischer Staaten in Krisenzeiten wie diesen.   zur Detailseite

  • Adams begrüßt Rechtskreiswechsel für Geflüchtete


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Thüringens Migrationsminister Dirk Adams hat heute im Bundesrat für den Rechtskreiswechsel für aus der Ukraine geflüchtete Menschen geworben.   zur Detailseite

  • 1021. Sitzung des Bundesrates am 20. Mai 2022


    67/2022
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Der Bundesrat berät in seiner Sitzung am 20. Mai 2022 abschließend über zahlreiche Entlastungsmaßnahmen der Bundesregierung, die sich sowohl an Bürgerinnen und Bürger aber auch an Unternehmen richten. Stromkunden soll dabei unter anderem über eine Absenkung der EEG-Umlage geholfen werden. In verkürzter Frist werden zudem die Unterstützungsmaßnahmen für einkommensarme Familien über eine Einmalzahlung und einen Sofortzuschlag sowie für die aus der Ukraine geflüchteten Menschen beraten. Zu verschiedenen Vorhaben kann der Bundesrat Stellung nehmen, bevor der Bundestag entscheidet. Dazu gehören Entwürfe zur Förderung erneuerbarer Energien aus dem so genannten Osterpaket der Bundesregierung, zur Rentenanpassung und Verbesserung bei Erwerbsminderungsrenten, zu Weiterentwicklungen des Energie- und Klimafonds, zu Anpassungen und einen besseren Zugang beim BAföG sowie zur vollständigen Abschaffung des Paragrafen 219a Strafgesetzbuch, der das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche beinhaltet. Die Länder haben Initiativen unter anderem zur rechtssicheren Vollstreckung gerichtlicher Entscheidungen gegen Hoheitsträger, zur Ermöglichung von digitalen Mitgliederversammlungen im Vereinsrecht, zum Einsatz von Recyclingbaustoffen und zur angekündigten Gigabitstrategie der Bundesregierung vorgelegt.Äußern kann sich der Bundesrat auch zu EU-Vorlagen, darunter Vorschläge zum lebenslangen Lernen, zur Effektivierung von Wertpapierabwicklungen im Rahmen der Kapitalmarktunion, zur Stärkung des Verbraucherschutzes mit dem Ziel nachhaltiger Konsumentscheidungen und für eine sichere Gasversorgung.Auch mehrere Verordnungen der Bundesregierung stehen zur Abstimmung, so zu detaillierten Anforderungen an Autonomes Fahren, zur Schaffung von Barrierefreiheit bei Produkten und Dienstleistungen, zu einer zutreffenden Besteuerung von Fluthilfen und zu Sanktionen bei Verstößen gegen den Pflanzenschutz.Die Sitzung des Bundesrates wird dabei weiterhin unter Berücksichtigung von Corona-Schutzmaßnahmen stattfinden. Stimmführer für den Freistaat Thüringen ist Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten.   zur Detailseite

Termine der Landesregierung

  • Ministerpräsident Bodo Ramelow, Staatssekretär für Medien und Europa und Bevollmächtigter des Freistaats Thüringen beim Bund Malte Krückels sowie Staatssekretärin für Kultur Tina Beer

    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Reise nach Rumänien (Bukarest und Temeswar) im Rahmen der Bundesratspräsidentschaft Thüringens

  • Präsentation eines Sicherheitsroboters der Fa. Security Robotics, der künftig am Standort Erfurt der MediaMarktSaturn Logistik GmbH zum Einsatz kommt

    Erstellt von Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

    Minister Wolfgang Tiefensee
    Ort: MediaMarktSaturn Logistik Erfurt GmbH, Bei den Froschäckern 9, 99098 Erfurt

  • Minister Helmut Holter besucht die Staatliche Regelschule (Europaschule) in Niederorschel anlässlich des EU-Projekttages.

    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    37355 Niederorschel, Bahnhofstr. 70

  • Energieministerin Siegesmund überreicht 2-Mio.-EURO-Förderung | Forschungsprojekt für sicheres, preisstabiles und sauberes Energiesystem geht in Praxisphase

    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Das Verbundforschungsprojekt ZO.RRO (Zero Carbon Cross Energy System) lädt am Montag, den 23. Mai 2022 zur Abschlusskonferenz von Projektphase 1 nach Erfurt. Dabei stellt das Konsortium aus Wissenschaft und Wirtschaft erste Ergebnisse vor, u. a. Konzepte, die Unternehmen auf dem Weg zur Klimaneutr …
    Ort: ZENTRALHEIZE Erfurt, Maximilian-Welsch-Straße 6, 99084 Erfurt

Karriere- und Bewerbungsportal des Öffentlichen Diensts des Freistaats Thüringen

Im Karriere- und Bewerbungsportal des Öffentlichen Diensts des Freistaats Thüringen finden Sie alle neuen Stellen- und Ausbildungsangebote der Landesverwaltung. Haben Sie eine interessante und passende Stelle gefunden, können Sie sich direktonline über das neue Portal bewerben.

Alles, was Sie dazu wissen und tun müssen, finden Sie hier. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Herzlich Willkommen auf dem Karriere- und Bewerbungsportal des Öffentlichen Diensts

eine Hand bedient ein Smartphone

Live-Übertragung der Thüringer Regierungsmedienkonferenzen auf Youtube

Bundesratspräsidentschaft Thüringen 2021/22

„Zusammen wachsen, um zusammenzuwachsen."

Ab dem 1. November 2021 übernimmt der Freistaat Thüringen für ein Jahr den Vorsitz im Bundesrat. Als Höhepunkt der Bundesratspräsidentschaft richtet Thüringen vom 1. bis 3. Oktober 2022 in der Landeshauptstadt Erfurt die Zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit und damit den deutschen Nationalfeiertag aus. Über aktuelle Ereignisse im Rahmen der Präsidentschaft berichten wir auf unserer Sonderseite zum Thema.

Außenansicht des Bundesrats in Berlin
Außenansicht des Bundesrats in Berlin

Das Thüringer Kabinett

Am 04. März 2020 wurde die Landesregierung des Freistaates Thüringen aus dem Bündnis aus DIE LINKE, SPD und Bündnis 90/Die Grünen gebildet.

 

 

 

Kurz berichtet:

Aus dem Terminkalender des Ministerpräsidenten

Freitag20.Mai
Zwei Frauen und ein Mann stehen vor der Flagge von Europa, Deutschland und Thüringen. Sie halten eine Urkunde nach oben.

Neue Direktorin beim Thüringer Rechnungshof

Am 19. Mai wurde Dr. Anja Nehrig zur Direktorin beim Thüringer Rechnungshof ernannt. Ministerpräsident Bodo Ramelow begrüßte die neue Direktorin gemeinsam mit der Präsidentin des Thüringer Rechnungshofes Kirsten Butzke in der Thüringer Staatskanzlei

zur Detailseite

Mittwoch18.Mai
Ein Mann und ein Junge suchen sich eine Kugel zum Kegeln

Gut Holz!

„Ich will danke sagen für 70 Jahre Kegeln in Rositz.“ Ministerpräsident Bodo Ramelow kegelte am 18. Mai zum Eröffnungsturnier der Jubiläumswoche „70 Jahre Kegeln in Rositz“

Ort: Kegelsportverein Rositz e.V., Raffinerie 4A, 04617 Rositz

zur Detailseite

Ein Mann und eine Frau schauen sich an

25 Jahre Tafel in Blankenhain

„Ein neues Kapitel von sozialer Inklusion und Teilhabe ist hier in Blankenhain geschaffen wurden“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow beim Besuch der Diakonie Landgut Holzdorf gemeinnützige GmbH zu den Jubiläen "25 Jahre Blankenhainer Tafel" und "20 Jahre Weimarer Tafel“ am Mittwoch, den 18. Mai.

Ort: Blankenhainer Tafel e.V., Christian-Speck-Straße 12, 99444 Blankenhain

zur Detailseite

Thüringen in Berlin

Die Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund steht mitten in Berlin – fußläufig zu Bundesrat und Bundestag, zu verschiedenen Bundesministerien und Vertretungen anderer Bundesländer sowie zu einigen Botschaften.

Zur Landesvertretung in Berlin

Thüringer Landtag

Der Thüringer Landtag ist das Landesparlament des Freistaats Thüringen. Sitz des Landtags ist Erfurt. Er nimmt damit im politischen System Thüringens die Rolle der Legislative auf Landesebene ein.

Weitere Informationen

 

Mediensprecherinnen und Mediensprecher der Landesregierung

Über folgende Verlinkung erhalten Sie alle Informationen über Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Medienanfragen.

Weitere Informationen zu den Medienanfragen

Thüringen in Brüssel

Die Vertretung des Freistaats Thüringen bei der Europäischen Union beobachtet und analysiert das politische Geschehen in Europa. Sie informiert die Thüringer Landesregierung frühzeitig, damit diese rechtzeitig auf den europäischen Meinungsbildungs- und Entscheidungsprozess einwirken kann.

Zur Landesvertretung in Brüssel

Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

Der Thüringen-Monitor ist eine Studie zu den politischen Einstellungen der Bürgerinnen und Bürger des Freistaates Thüringen.

Weitere Informationen zum Thüringen-Monitor

Regierungserklärungen

Auf folgender Seite finden Sie eine Auswahl an Regierungserklärungen und Reden von Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Zu den Regierungserklärungen

Aufnahme des Lutherbrief an Justus Jonas aus dem Jahr 1536

"WELT ÜBERSETZEN“

Themenjahr 2022

Anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Übersetzung des Neuen Testaments auf der Wartburg stellt die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) das gesamte Jahr 2022 unter das Motto „Welt Übersetzen“

Alle Informationen auf der Sonderseite

Ihre Anfrage an das Stabsreferat Bürger*innenanliegen

* Pflichtfeld
Wenn Sie die im Formular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Hinweise

Für einfache Auskünfte und Anfragen (z.B. eine Frage zu Zuständigkeiten in unserer Landesverwaltung) benötigen wir nur Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

Damit wir darüber hinausgehende Fragen und Anliegen sachgerecht beantworten können, teilen Sie bitte Ihre Anschrift (Straße, Wohnort, Postleitzahl) und ggf. eine Telefonnummer mit, unter der Sie erreichbar sind. 

Für eine personenbezogene Bearbeitung Ihrer Frage oder Ihres Anliegens senden Sie uns aus datenschutzrechtlichen Gründen bitte die hier zum Download angebotene Einwilligungserklärung ausgefüllt und unterschrieben zurück.

Zur Einwilligungserklärung (PDF, nicht barrierefrei, 101 KB)

Wenn Ihr Anliegen einen ressortspezifischen Charakter hat, wird dieses nach der Geschäftsordnung der Landesregierung in der Regel an das jeweils zuständige Ministerium weitergeleitet.

Die Möglichkeit einer Rechtsberatung und der Überprüfung von Gerichtsurteilen besteht nicht.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: