Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Medieninformationen zu COVID-19

  • Bestehende Corona-Schutzverordnung wird verlängert - Neufassung ab 1. Oktober geplant


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    In Thüringen tritt am Dienstag, 13. September 2022, eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Damit werden die bestehenden Regelungen bis Ende September unverändert fortgeführt.   zur Detailseite

  • Corona-Schutzregeln in Thüringen bleiben unverändert bestehen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    In Thüringen tritt am Mittwoch, 17. August 2022, eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Damit werden die bestehenden Regelungen unverändert fortgeführt. In Bussen und Bahnen ist weiterhin das Tragen von Masken vorgeschrieben. Ebenfalls Pflicht ist die Maske für Besucherinnen und Besucher in P …   zur Detailseite

  • Gesundheitsministerin Werner und Kassenärztliche Vereinigung Thüringen rufen zum Impfen auf


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner besucht heute im Rahmen ihrer Sommertour die Impfstelle in Sonneberg. Damit würdigt die Ministerin das große Engagement der Beteiligten vor Ort und ruft erneut zum Impfen auf.   zur Detailseite

  • Richtung Vorwärts! Aufholen nach Corona


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Jenaer Kindersprachbrücke unterstützt Kinder und Jugendliche an Thüringer Schulen   zur Detailseite

  • Thüringen passt Corona-Schutzregeln an


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    In Thüringen gilt ab Freitag, 24. Juni 2022, eine angepasste Corona-Schutzverordnung. Die Zweite Verordnung zur Änderung der Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung enthält Erleichterungen bei den Masken- und Testpflichten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen. Im öffentliche …   zur Detailseite

  • Ende der Corona-Verordnung des Thüringer Bildungsministeriums: Minister Holter zieht nachdenkliche Zwischenbilanz


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Mit dem 27. Mai 2022 endet die Geltungsdauer der aktuellen ThürSARS-CoV-2-KiJuS-Verordnung, die bis zuletzt Infektionsschutzmaßnahmen insbesondere an Schulen und Kindergärten festgelegt hat. Sie soll vorläufig nicht verlängert werden. Einige verbleibende Infektionsschutzmaßnahmen werden in Zukunft …   zur Detailseite

  • Thüringen passt Corona-Schutzregeln an


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    In Thüringen tritt am 28. Mai eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Die wesentlichen Basisregeln werden fortgeführt. Anpassungen erfolgen lediglich im Bereich der Maskenpflichten. So entfällt in bestimmten Bereichen der medizinischen Versorgung die FFP2-Maskenpflicht.   zur Detailseite

  • Neue Thüringer Corona-Schutzverordnung ab 1. Mai 2022 / Quarantäne-Regelungen werden angepasst


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner hat heute in Erfurt die Thüringer Verordnung zur Regelung infektionsschutzrechtlicher Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 unterzeichnet. Demzufolge tritt zum 1. Mai 2022 eine angepasste Corona-Schutzverordnung für den Freistaat Thüri …   zur Detailseite

  • Testpflicht an Schulen endet am 6. Mai. Freiwillige Schultests bis Ende Mai möglich.


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    In Thüringen enden nach dem 6. Mai 2022 die verpflichtenden Corona-Testungen an Schulen. Die Thüringer Landesregierung hat am Freitag, 29. April 2022, die neue KiJuS-Verordnung des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport verkündet, in der das Vorgehen bis Ende Mai geregelt ist.Demnach …   zur Detailseite

  • Gesundheitsministerium verlängert Basismaßnahmen bis Ende April/Maske wird weiterhin empfohlen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Das Thüringer Gesundheitsministerium empfiehlt angesichts der sehr hohen Infektionszahlen, weiterhin in Innenräumen Masken zu tragen. Dies gilt insbesondere für Veranstaltungen, körpernahe Dienstleistungen und den Einzelhandel. Im ÖPNV sowie in Arztpraxen, Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen bl …   zur Detailseite

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: