Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ / Ministerpräsident Bodo Ramelow empfängt Sternsinger in der Thüringer Staatskanzlei

3/2022
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Nachdem der traditionelle Empfang der Sternsinger im letzten Jahr ausfallen musste, findet er in diesem Jahr – wenn auch in kleinem Rahmen – erneut statt. Am kommenden Donnerstag, 13. Januar 2022, empfängt Ministerpräsident Bodo Ramelow fünf Sternsinger aus Erfurt in der Thüringer Staatskanzlei. Unter dem Motto „Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit“ steht die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika im Fokus des diesjährigen Dreikönigssingen.

Ministerpräsident Ramelow wird eine Spende an das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ e.V. in Höhe von 500 Euro übergeben.

Nach Angaben des Kindermissionswerks ist das Dreikönigssingen die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit der ersten Aktion Dreikönigssingen im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt mehr als eine Milliarde Euro gesammelt.

Weitere Informationen: www.sternsinger.de/sternsingen/

Termin: Donnerstag, 13. Januar 2022, 10:30 Uhr
Ort: Erfurt, Thüringer Staatskanzlei, Regierungsstraße 73

 
Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, vom Sternsingen in der Thüringer Staatskanzlei zu berichten. Sollten Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Viktor Heeke (medieninformation@staatskanzlei.thueringen.de; 0173 2597620)

Bitte beachten Sie: Es gilt die 2G-Regel. Wir bitten um einen Nachweis, dass Sie vollständig geimpft bzw. genesen sind. Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer medizinischen Maske ist erforderlich.

 

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: