Termininformation Medienstaatssekretär Malte Krückels übergibt Bewilligungsbescheid an Kinoklub Erfurt

58/2020
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Der Kinoklub am Hirschlachufer in Erfurt erhält Förderung vom Land.

Thüringens Staatssekretär für Medien, Malte Krückels, übergibt am Donnerstag, den 28. Mai 2020, um 10.30 Uhr, einen Scheck über rund 5800 Euro an das traditionsreiche Erfurter Programmkino. Mit der Fördersumme wird die Beschaffung eines mit mobiler Kino-Technik ausgestatteten PKW-Anhängers für Außenvorstellungen unterstützt.

Dazu sagt Malte Krückels: „Wir alle hoffen auf die baldige Wiedereröffnung der Kinos. Dennoch werden Abstandsregelungen weiterhin zu beachten sein. Ich schätze das Engagement der Kinobetreiber*innen sehr. Die kreative Einzellösungen, wie dieser PKW-Kino-Anhänger für den Kinoclub Hirschlachufer e.V. für Außentermine sind beispielhaft, wenngleich die Corona-Pandemie für diesen Antrag nicht ursächlich war.“

Die Fördermittel stammen aus dem diesjährigen Landesprogramm für Kinoinvestitionen. Für 2020 sind im Landeshaushalt 200.000 Euro für Kinoinvestitionen vorgesehen.

Die Übergabe des Bewilligungsbescheids erfolgt unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln an die Geschäftsführerin des Kinoklubs Petra Beltz.

Termin: Donnerstag, den 28. Mai 2020, 10:30 Uhr
Ort: Kinoklub am Hirschlachufer, Hirschlachufer 1, 99084 Erfurt

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: