Terminhinweis: Ministerpräsident Bodo Ramelow bei Abschlusspremiere des Kunstfestes in Weimar

98/2020
Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Das Kunstfest Weimar endet an diesem Sonntag, 13. September, mit einer letzten Uraufführung des diesjährigen Festivals. Bei der der Abschlusspremiere des experimentellen Konzerts „Free Bach 212“ spricht Ministerpräsident Bodo Ramelow ein Grußwort im Deutschen Nationaltheater (DNT).

Vorab zieht er eine positive Bilanz und sagt:

„Landauf landab mussten Kulturfestivals abgesagt werden. Die Organisatoren des Kunstfestes haben mit großem Planungsaufwand und Enthusiasmus innerhalb kürzester Zeit ein ‚coronafestes‘ und umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Ich danke den Initiatoren des Kunstfestes Weimar, die eine der ersten umfassenden Theateraktionen seit dem Stillstand verwirklicht haben.“

Das Kunstfest Weimar 2020 startete unwetterbedingt einen Tag später, am 27. August mit einem umfangreichen Programm und mehreren Uraufführungen. Unter dem diesjährigen Motto: „Weimar macht auf!“ wurden 60 Produktionen, Ausstellungen und Vorführungen an verschiedenen Spielorten in ganz Thüringen geboten.

Termin: Sonntag, 13. September 2020, 16 Uhr
Ort: Deutsches Nationaltheater (DNT),Großes Haus, Theaterplatz 2, 99423 Weimar

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: