Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Medieninformationen

  • Künftig plastikfreie Verpackungen „made in Thüringen“


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

    Richtfest für Papacks-„Gigafactory“ am Erfurter Kreuz / Kerst: Innovative Technologie mit erheblichem Wachstumspotential   zur Detailseite

  • Thüringer Finanzverwaltung informiert zur Mitteilungsverpflichtung über technische Sicherheitseinrichtung (TSE) bei elektronischen Aufzeichnungssystemen


    Erstellt von Thüringer Finanzministerium

    Die Finanzverwaltung weist darauf hin: Bis auf weiteres sollten Unternehmen davon absehen, entsprechende Mitteilungen formlos zu übersenden.   zur Detailseite

  • Hitze in der Stadt: Start für neues Messverfahren zu Klimaveränderungen in Jena


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Umweltministerin Anja Siegesmund startete heute in Jena ein neues Messverfahren zur Aufzeichnung für Klimadaten. Erstmals ermitteln Sensoren auf Entsorgungsfahrzeugen straßengenau Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Stadtgebiet von Jena.   zur Detailseite

  • Amtsblatt 9/2020


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    u.a. mit der Bekanntmachung für die Einstellungstermine 2021 in den Vorbereitungsdienst für alle Lehrämter an Schulen sowie mit Funktionsstellen in Thüringen und im Ausland   zur Detailseite

  • Tiefensee zum Rückgang des Bruttoinlandsprodukts in Thüringen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

    Laut Thüringer Landesamt für Statistik ist das Bruttoinlandsprodukt in Thüringen im ersten Halbjahr 2020 um 6,3 Prozent gesunken. Dazu erklärt Thüringen Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee:   zur Detailseite

  • EU verpasst Reform im Sinne der Geflüchteten


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    "Eine Reform des Asylsystems der EU ist längst überfällig. Mit den nun vorliegenden Vorschlägen der Kommission wurde aber die Chance auf eine humanitäre und funktionierende Lösung vertan“, sagt Thüringens Migrations- und Justizminister Dirk Adams. „Das vorgeschlagene Paket setzt einseitig auf Ver …   zur Detailseite

  • Sonderabspielförderung für Thüringer Kino-Betriebsstätten / Erste Bescheide ausgereicht


    108/2020
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    „Ich freue mich, dass wir mit einem Sonderförderprogramm den Kinos in Thüringen in der schwierigen Corona-Zeit helfen und zugleich das filmkulturelle Angebot in Thüringen stärken können“, erklärt Medienstaatssekretär Malte Krückels anlässlich der Ausreichung der ersten Bescheide. Das Programm ist zum 1. September gestartet und bietet bis Ende Dezember 2020 eine Sonderabspielförderung an. „Dass in den ersten drei Wochen seit Start bereits 14 Anträge mit einem Antragsvolumen von rund 300.000 Euro (Stand: 21.09.2020) eingegangen sind, zeigt: Die Förderung wird gut angenommen, und die Hilfen werden dringend benötigt“, so Krückels. „Mein besonderer Dank gilt den Mitgliedern des Auswahlgremiums, die sich kurzfristig und ehrenamtlich bereit erklärt hatten, mitzuhelfen.“   zur Detailseite

  • Tiefensee: Land verlängert Hilfen für Soloselbständige und Dienstleistungsbranche


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

    Corona-Überbrückungshilfe II des Bundes: Nachbesserungen erleichtern Zugang zur Förderung   zur Detailseite

  • Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland


    107/2020
    Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

    Erika Hermanns aus Eisenach, Rolf Bolwin aus Bonn, Bernd Roßmann aus Ilmenau, Hans-Ulrich Apel aus Meiningen und Michael Berman aus Jena werden mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird Ministerpräsident Bodo Ramelow die Ehrung am kommenden Montag (28. September 2020, 15 Uhr) im Erfurter Collegium Maius vornehmen.   zur Detailseite

  • Neue Kläranlage in Thalwenden feierlich in Betrieb genommen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Thüringens Umweltstaatssekretär Olaf Möller nahm heute an der feierlichen Inbetriebnahme der Kläranlage Thalwenden teil. Die moderne Kläranlage ersetzt die veralteten Kleinkläranlagen des Ortes und hat eine Reinigungskapazität für 350 Einwohner.   zur Detailseite

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: