Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Medieninformationen

  • Regierungsmedienkonferenz mit Gesundheitsministerin Werner und Wirtschaftsminister Tiefensee


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    In der morgigen Regierungsmedienkonferenz (07.04.2020) per Livestream informieren Gesundheitsministerin Heike Werner und Prof. Dr. Mathias Pletz vom Universitätsklinikum Jena über das Thüringer Rahmenkonzept zur sektorenübergreifenden Bewältigung der Coronakrise im Gesundheitssystem.   zur Detailseite

  • Mit wenigen Klicks überregionale Familien- und Seniorenförderung mitgestalten


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Im Rahmen von landesrechtlichen Vorgaben im Thüringer Familienförderungssicherungsgesetz wird Thüringen bis zum Jahresende 2020 einen Landesfamilienförderplan erarbeitet. Dieser soll die Grundlage für die Familienförderung auf überregionaler Ebene sein, und die Bildungs- und Beratungsangebote und …   zur Detailseite

  • COVID-19: www.thueringenpackts.de: Bereits 260 Unternehmen auf neuer Online-Plattform für den lokalen Handel


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft

    Tiefensee: Angebot wird bestens angenommen / Seite nach „Relaunch“ mit neuem Erscheinungsbild und neuen Funktionalitäten   zur Detailseite

  • 28. Verleihung der Thüringer Rose in 2020


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Die Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Heike Werner (DIE LINKE), hat dazu aufgerufen, Vorschläge für die Verleihung der „Thüringer Rose“ einzureichen. Mit dieser Auszeichnung soll ehrenamtliches soziales Engagement gewürdigt werden. Seit 1993 werden einmal i …   zur Detailseite

  • Sozialgerichte bauen Verfahrensbestand ab


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Der Geschäftsanfall in den Thüringer Sozialgerichten ist im vergangenen Jahr gesunken. „Die Zahl der Erledigungen liegt über der der Neueingänge, so werden die Bestände kontinuierlich abgebaut. Das ist eine erfreuliche Entwicklung und eine gute Nachricht für die Rechtsuchenden“, sagt Thüringens Ju …   zur Detailseite

  • Adams: Belastungen gerecht verteilen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Der Thüringer Verbraucherschutzminister Dirk Adams kritisiert das Vorhaben der Bundesregierung, das Recht der Verbraucherinnen und Verbraucher auf Rückerstattung gezahlter Beträge für abgesagte Reisen oder Veranstaltungen zu beschneiden.   zur Detailseite

  • Land schließt Kindergartenpakt mit Kommunen und Trägern


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Sicherheit für Erzieherinnen und Erzieher an Thüringens Kindergärten: Das Land hat sich am Freitag mit dem Gemeinde- und Städtebund und den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege auf einen Kindergartenpakt zur finanziellen Abfederung der Kindergartenschließungen verständigt.Darin fließt die in der …   zur Detailseite

  • Thüringer Finanzministerin Heike Taubert unterstützt Anregung steuerlicher Erleichterungen im Gemeinnützigkeitssektor aufgrund der Corona-Pandemie:


    Erstellt von Thüringer Finanzministerium

    Gemeinnützige Vereine, Hilfsdienste und Pflegekräfte entlasten. Dank an Bundesfinanzminister Scholz für schnelle Hilfen   zur Detailseite

  • Frischfisch in Hofläden weiter erhältlich


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    „Die Versorgung mit frischem und regionalem Fisch ist gesichert. Die Hofläden der Thüringer Fischereibetriebe sind weiterhin geöffnet“, teilte heute Thüringens Landwirtschaftsminister Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff mit und empfiehlt den Thüringerinnen und Thüringern, die Hofläden zu unterstützen …   zur Detailseite

  • Amphibienschutz: Mehr Geld für Ehrenamtliche durch neue Richtlinie


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Noch während die diesjährigen Aktionen zum Amphibienschutz laufen, erhöht das Land die Fördermittel für Aufwandsentschädigungen – und unterstützt so Vereine wie beispielsweise NABU und BUND.   zur Detailseite

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: