Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Medieninformationen

  • Zweite Qualifizierungsreihe für AGATHE-Fachkräfte abgeschlossen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner hat heute Teilnahmebescheinigungen an 24 AGATHE-Fachkräfte aus ganz Thüringen überreicht. Darunter sind auch Fachkräfte aus den neu am Programm teilnehmenden Landkreisen Sömmerda und Sonneberg sowie der kreisfreien Stadt Gera.   zur Detailseite

  • Thüringer Sozialministerium ruft zu Vorschlägen für den Thüringer Tierschutzpreis 2023 auf


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Zum 29. Mal lobt das Thüringer Sozialministerium in diesem Jahr den Thüringer Tierschutzpreis aus. Auch diesmal sollen Einzelpersonen, Initiativen oder Betriebe ausgezeichnet werden, die sich im Freistaat Thüringen durch herausragendes Engagement zur Förderung des Tierschutzes hervorgetan haben. S …   zur Detailseite

  • Neue Thüringer Corona-Schutzverordnung tritt am 2. Februar in Kraft


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Die neue Thüringer Corona-Schutzverordnung tritt nunmehr – im Gleichklang mit dem Bundesrecht – bereits einen Tag früher am Donnerstag, 2. Februar, in Kraft (nicht wie ursprünglich angekündigt am Freitag, 3. Februar). Damit wird in Thüringen die Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr auf …   zur Detailseite

  • Geflügelpest im Landkreis Schmalkalden-Meiningen amtlich festgestellt


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Seit Mitte Oktober des vergangenen Jahres werden in Deutschland vermehrt Geflügelpestausbrüche bei gehaltenen Vögeln und im Wildvogelbereich festgestellt. Thüringen ist erstmalig im neuen Jahr betroffen. Nach einem positiven Wildvogelfund im Stadtgebiet Nordhausen bei einer Wildgans wurde nun auch …   zur Detailseite

  • Verleihung der „Thüringer Rose“ 2023


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Die Thüringer Sozialministerin Heike Werner ruft dazu auf, Vorschläge für die Verleihung der „Thüringer Rose“ 2023 einzureichen. Mit dieser Auszeichnung wird besonderes ehrenamtliches und soziales Engagement gewürdigt. Bis zu zwölf Thüringerinnen und Thüringer werden in jedem Jahr geehrt.   zur Detailseite

  • Bilanz der amtlichen Lebensmittelüberwachung für das Jahr 2021


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Die amtliche Lebensmittelüberwachung in Thüringen erfolgt in Zusammenarbeit des Landesamtes für Verbraucherschutz mit den Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsämtern der Landkreise und kreisfreien Städte. Dabei steht gleichermaßen der Schutz der Verbraucherinnen und Verbraucher vor gesundheitlic …   zur Detailseite

  • Thüringen hebt Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr zum 3. Februar auf


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner hat das Kabinett heute über die Aufhebung der Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr mit Inkrafttreten der neuen Thüringer Corona-Schutzverordnung zum 3. Februar 2023 informiert. Gleiches gilt für die Isolationspflicht.   zur Detailseite

  • Gesundheitsministerin Werner mahnt zum sorgsamen Umgang mit Feuerwerk


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Nachdem in den beiden vergangenen Jahren kein Silvesterfeuerwerk verkauft werden durfte, ist der Erwerb in diesem Jahr wieder möglich. Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner mahnt zu einem sorgsamen Umgang mit Feuerwerk:   zur Detailseite

  • Bestehende Corona-Schutzverordnung wird verlängert


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    In Thüringen tritt am Freitag, 23. Dezember 2022, eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft. Damit werden die bestehenden Regelungen bis zum 3. Februar 2023 unverändert fortgeführt. Das gilt auch für die mindestens fünftägige Absonderungspflicht bei einer Infektion mit dem Coronavirus und die Mas …   zur Detailseite

  • Maßregelvollzug in Mühlhausen ab 1. Januar 2023 in Trägerschaft des Landes


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie

    Mit einem gemeinsamen Notartermin haben das Ökumenische Hainich Klinikum Mühlhausen und das Thüringer Sozialministerium in dieser Woche die Rücküberführung des Maßregelvollzugs in Mühlhausen vertraglich abgeschlossen. Demzufolge wechselt der Maßregelvollzug in Mühlhausen ab dem 1. Januar 2023 in d …   zur Detailseite

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: