Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Medieninformationen

  • Amtsblatt 1/2021


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    u.a. mit der Bekanntmachung zur Änderung der Thüringer Ferienordnung, den Durchführungsbestimmungen zur Umsetzung des Schulbudgets sowie mit Funktionsstellen in Thüringen und im Ausland   zur Detailseite

  • Schnelltests für Schülerinnen und Schüler von Schulabgängerklassen möglich


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Um die Sicherheit des derzeit in Thüringen stattfindenden prüfungsvorbereitenden eingeschränkten Präsenzunterrichts für Schulabgängerklassen weiter zu erhöhen, hat das Bildungsministerium mit der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen (KVT) eine Ausweitung des bestehenden Schul- und Kindergartente …   zur Detailseite

  • Aktuelle Zahlen zur Inanspruchnahme der Notbetreuung in Thüringen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Das Bildungsministerium hat erneut Zahlen zur Inanspruchnahme der Notbetreuung an Thüringer Schulen und Kindergärten erhoben. Demnach waren am Stichtag 14. Januar 2021 13.339 Schülerinnen und Schüler bis zur Klassenstufe 6 in der Notbetreuung. Das entspricht einem Anteil von 11,91 Prozent an der G …   zur Detailseite

  • Runder Tisch "Bildung unter Pandemiebedingungen" tagt erstmals.


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Minister Holter: Wichtiger Austausch mit Praxis.   zur Detailseite

  • Verlängerte Schließung von Schulen und Kindergärten im Januar. Winterferien werden verschoben.


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Das Thüringer Kabinett hat am 5. Januar 2021 eine Verlängerung und Anpassung der derzeit geltenden verschärften Corona-Eindämmungsmaßnahmen beschlossen. Davon sind auch Schulen und Kindergärten in Thüringen betroffen.Dazu erklärt Bildungsminister Helmut Holter: „Weil die Infektionszahlen thüringen …   zur Detailseite

  • Ein Weihnachtsgruß des Ministers und der Staatssekretärin


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, kurz: liebe Leserinnen und Leser,wir blicken zurück auf ein außergewöhnliches Jahr 2020. Jeder und jede von uns hatte mit neuen, ungekannten Herausforderungen …   zur Detailseite

  • Amtsblatt 12/2020


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    u.a. mit Beförderungs- bzw. Höhergruppierungsterminen von Schulleiter/innen und deren ständigen Vertreterinnen und Vertretern an Staatlichen Grund-, Regel-, Förder- und Gemeinschaftsschulen, der 7. Änderung der Verwaltungsvorschrift über die Nutzung von Internaten und Wohnheimen und Gebühren für U …   zur Detailseite

  • Kabinett beschließt Kindergartenschließung ab 16. Dezember und weitere Details


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Die Länder und der Bund haben sich am Sonntag auf drastische Eindämmungsmaßnahmen für die Zeit zwischen dem 16. Dezember und dem 10. Januar geeinigt, die den Wirkungsbereich des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport betreffen. Ebenso am Sonntag hat das Thüringer Kabinett darauf aufbauende Bes …   zur Detailseite

  • Einstellung des Präsenzunterrichts ab 16. Dezember 2020


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Thüringens Bildungsminister Helmut Holter hat am Wochenende die Entscheidung zur Einstellung des Präsenzunterrichts an allen Thüringer Schulen ab dem 16. Dezember 2020 getroffen. „Ich gehe diesen Schritt in der klaren Erwartung, dass es nun auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen zu einem har …   zur Detailseite

  • Schulträger müssen Schulnetzpläne vorlegen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

    Zum aktuellen Stand und zur aktuellen Debatte um das Berufsschulnetz in Thüringen erklärt Bildungsminister Helmut Holter:„Trotz Corona müssen wir den Prozess zur Fortentwicklung des Berufsschulnetzes weiter vorantreiben. Sonst fällt er dem Land und den Kommunen auf die Füße. Es darf hier nicht zu …   zur Detailseite

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: