Medieninformationen


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    1,3 Millionen Euro für neue LED-Technik an Apoldas Straßen

    „Ohne die Fördermittel der Europäischen Union wären viele Investitionen in den Thüringer Kommunen in den vergangenen Jahren nicht möglich gewesen. Die Schwerpunkte für den Einsatz der Mittel legt der Freistaat selbst fest und so war es möglich, dass in der aktuellen Förderperiode erstmals auch ene …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Mehr Tierschutz: Aus für betäubungslose Ferkelkastration bis Ende des Jahres

    Spätestens am 1. Januar 2021 ist Schluss mit der betäubungslosen Kastration von Ferkeln. Bislang ist das bei unter acht Tage alten männlichen Ferkeln erlaubt. Bis Anfang nächsten Jahres müssen die schweinehaltenden Betriebe in Deutschland eine verfügbare Alternativmethode zur Ferkelkastration umge …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Erfurter Architekten gewinnen Wettbewerb um millionenschweres Bauprojekt in Gera

    „Hochschulen sind Orte des Wissens, des Denkens, des Forschens und des Experimentierens. Wissen braucht Platz, Forschung braucht Raum. Mit dem Neubau eines Lehr- und Forschungsgebäudes bekommt die Duale Hochschule Gera-Eisenach neue Möglichkeiten, das gestiegene Interesse an einem Studienplatz, de …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Nah dran - Staatssekretärin Karawanskij bei Stadtumbaubereisung in Gotha

    Ort: Historisches Rathaus, Bürgersaal Hauptmarkt 1, 99867 Gotha Zeit: 7. Juli 2020, 9.45 Uhr   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Preisverleihung und Ausstellungseröffnung zum Architekt*innenwettbewerb für das Neubauvorhaben der Dualen Hochschule Gera Eisenach

    Ort: Duale Hochschule Gera Eisenach, Weg der Freundschaft 4, 07546 Gera, Gebäude B, Erdgeschoss FoyerZeit: 8. Juli 2020, 13.00 UhrDer Archtitekt*innenwettbwerb für den Neubau eines Lehr- und Forschungsgebäudes der Dualen Hochschule Gera-Eisenach auf dem Geraer Campus ist abgeschlossen. Er war im F …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Mehr Tierwohl in Aussicht: Kastenstand in Deutschland bald Geschichte

    Heute (3.7.) hat der Bundesrat nach langen Verhandlungen die siebte Verordnung zur Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung beschlossen. „Die aktuellen Skandale in der Fleischindustrie zeigen, dass sich das System grundlegend ändern muss. Wir brauchen höhere ökologische und soziale Stand …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Land unterstützt Netzwerkarbeit zur Belebung von Innenstädten

    „Um das Aussterben von Innenstädten zu verhindern und sie als zentrale Orte im Stadtbild aufrecht zu erhalten, müssen wir bereit sein, ihnen neue Funktionen und Aufgaben zu geben. Vernetzung von Angeboten, Nutzung von Synergien im Marketing und der offene Dialog der Akteure vor Ort bilden dafür di …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Absolvent*innen der Fachschule für Agrarwirtschaft erhalten Zeugnisse auf dem Postweg

    Wegen der Corona-Einschränkungen erhalten in dieser Woche 26 Absolventinnen und Absolventen der Fachschule für Agrarwirtschaft Stadtroda ihre Zeugnisse per Postweg zugesandt. Thüringens Landwirtschaftsminister Benjamin-Immanuel Hoff sagte dazu: „Auch im schwierigen Jahr 2020 kann unsere Landwirtsc …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Gut zu Fuß und Rad: 471.500 Euro Fördermittel für nachhaltige Mobilität in Suhl

    Infrastrukturminister Benjamin-Immanuel Hoff und Staatssekretärin Susanna Karawanskij besuchten heute Suhl und sprachen mit Oberbürgermeister André Knapp über Entwicklungsperspektiven für die gesamte Region. Der Anlass wurde genutzt, um einen Förderbescheid für den Neubau eines Geh- und Radwegs an …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft

    Freigabe ökologischer Vorrangflächen zur Futtergewinnung

    „Wir geben ab dem 1. Juli erneut Ökologische Vorrangflächen für die Futtergewinnung frei. Die vom Klimawandel verursachte extreme Trockenheit der letzten beiden Jahre führte dazu, dass unsere Landwirtinnen und Landwirte keine Futterreserven für die Tierhaltung anlegen konnten. Mit dieser Entscheid …   zur Detailseite

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: