Medieninformationen


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Landesprogramm Dolmetschen der Landesregierung ist Erfolgsmodell

    Das Landesprogramm Dolmetschen hat im Juni 2020 einen neuen Höchststand bei den Abrufen erzielt. „Das Programm wird rege genutzt und erweist sich als echtes Erfolgsmodell“, sagt Migrationsminister Dirk Adams dazu.   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    E-Akte statt Papierstapel

    Als erstes Thüringer Gericht arbeitet das Landgericht Meiningen mit der elektronischen Gerichtsakte. Justizminister Dirk Adams sagte heute anlässlich der Feier zur Einführung: „Die großen Aktenstapel, die in den Gerichtssaal gerollt werden, gehören der Vergangenheit an. Die Thüringer Justiz wird i …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Bedeutender Schritt: Start für elektronische Gerichtsakten

    Am 29. Juni erfolgt beim Landgericht Meiningen die Feier zur Einführung der elektronischen Gerichtsakte. Bereits seit 16. Juni werden alle neu eingehenden Gerichtsverfahren der erstinstanzlichen Zivilkammern und der Handelskammer ausschließlich elektronisch geführt. „Dies ist ein bedeutender Schri …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Adams begrüßt Start der Corona-Warn-App

    Thüringens Justizminister Dirk Adams begrüßt den Start der Corona-Warn-App.„Die einschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung einer Ausbreitung der COVID-19-Pandemie werden gerade in großem Umfang zurückgefahren. Dennoch bleibt das Risiko einer Ansteckung real. Eine solche App kann helfen, Kontakte na …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Aufruf zur Teilnahme am Wettbewerb „Verbraucherschule“

    „Ob Kaugummi, Comic-Heft oder gar Handyvertrag: Nicht erst mit dem ersten Taschengeld werden aus Kindern Verbraucherinnen und Verbraucher. Für ihren Start ins Wirtschaftsleben müssen junge Menschen lernen, Werbeversprechungen kritisch zu hinterfragen, und ihre Rechte kennen“ sagt Thüringens Minist …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Adams begrüßt Bundesratsbeschluss zu Konversionstherapien

    Thüringens Justizminister Dirk Adams begrüßt die heutige Zustimmung des Bundesrates zum Verbot der sogenannten Konversionstherapien bei unter 18-Jährigen: „Dieser Schritt ist längst überfällig und beendet eine diskriminierende Praxis.“   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Landesaufnahmeanordnung beschlossen

    Das Kabinett hat heute die Umsetzung einer Landesaufnahmeanordnung für Flüchtlinge beschlossen. „Die Landesregierung zeigt damit, dass sie sich ihrer humanitären Verantwortung bewusst ist“, sagt Thüringens Migrationsminister Dirk Adams.   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Zweites Staatsexamen erfolgreich beendet

    Heute fanden die letzten mündlichen Prüfungen des aktuellen Jahrgangs zum zweiten juristischen Staatsexamen statt. „Trotz der Corona-Pandemie konnte damit die Ausbildung ohne Verschiebungen abgeschlossen werden“, sagt Thüringens Justizminister Dirk Adams. „Ich danke allen Verantwortlichen, insbeso …   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Richter- und Staatsanwaltswahlausschuss tagen erstmals

    „Die heutigen Sitzungen des Richter- und des Staatsanwaltswahlausschusses sind ein Symbol für die gestärkte Unabhängigkeit der Justiz in Thüringen“, sagt der Justizminister des Freistaates, Dirk Adams. Er nahm heute an der ersten Ausschusssitzung teil.   zur Detailseite


  • Erstellt von Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz

    Justizministerkonferenz erstmals digital

    „Die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche stellt auch eine Chance für die Modernisierung der Justiz dar“, sagt Thüringens Justizminister Dirk Adams (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN). Er nahm heute an der Videokonferenz der Justizministerinnen und Justizminister der Länder teil, die angesicht …   zur Detailseite

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: