Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Medieninformationen

  • Bergwiesenzentrum im Thüringer Wald eröffnet


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Umweltministerin Siegesmund: „Leuchtturmprojekt für Insektenschutz“In Neuhaus am Rennweg wird heute das neue Bergwiesenzentrum des Naturparks Thüringer Wald e.V. und des Landschaftspflegeverbands Thüringer Wald e.V. eröffnet.   zur Detailseite

  • Energiewende: Ausbau der Windenergie als Standortfaktor für Thüringen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Energieministerin Anja Siegesmund wirbt weiter für einen „Windfrieden“ und den Ausbau der Windenergie in Thüringen - heute bei einem Ortstermin im Windpark Uthleben bei Nordhausen. Zwei der Windräder werden gemeinsam von den Stadtwerken Nordhausen und einem Verbund lokaler Bürgerenergiegenossensch …   zur Detailseite

  • Energiegespräche: Energieressort und Thüringer Wohnungswirtschaft wollen Wärmewende beschleunigen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Siegesmund: „Bezahlbar, sicher und sauber – die Energieversorgung für Wohngebäude vollkommen neu denken“Energieministerin Anja Siegesmund will die Zusammenarbeit mit der Thüringer Wohnungswirtschaft weiter vertiefen. Dabei sollen insbesondere Mieterstromanlagen, die weitere serielle energetische …   zur Detailseite

  • Steilhangsicherung am Kyffhäuserdenkmal im Nationalen GeoPark abgeschlossen


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Umweltministerin Siegesmund besuchte heute gemeinsam mit Landrätin Antje Hochwind-Schneider das Kyffhäuserdenkmal und die abgeschlossene Steilhangsicherung. Das damit geschützte Geotop „Alte Sandstein-Tagebauabbruchkante“ liegt direkt unterhalb des Kyffhäuserdenkmals im Nationalen GeoPark und gehö …   zur Detailseite

  • Nachhaltigkeit: Trinkwasserbrunnen für Schulen im Kyffhäuserkreis


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Umweltministerin Anja Siegesmund hat heute in Sondershausen gemeinsam mit Landrätin Antje Hochwind-Schneider (Kyffhäuserkreis) an der "Johann-Karl-Wezel“-Schule einen Trinkwasserbrunnen für Schülerinnen und Schüler eingeweiht. Insgesamt elf Wasserspender wurden an verschiedenen Schulen des Landkre …   zur Detailseite

  • Trittstein Thüringer Wald: Umweltministerium, BUND Thüringen und WWF wollen Luchslebensräume verbinden


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Anlässlich des Internationalen Tags des Luchses am 11. Juni stellen der BUND Thüringen, der WWF Deutschland, die Wildtierland Hainich gGmbH und das Thüringer Umweltministerium ihr neues Projekt für die Zukunft des Luchses in Mitteldeutschland vor. So soll im strategisch wichtigen Thüringer Wald ei …   zur Detailseite

  • Gera auf dem Weg zu mehr nachhaltiger Mobilität


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Erweiterte Konzeptstudie für den Zukunftsraum Gera als Anwenderregion des Deutschen Zentrums Mobilität der Zukunft vorgestellt.Geras Rolle im möglichen Deutschen Zentrum Mobilität der Zukunft (DZM) nimmt weiter Gestalt an. Dafür haben die Stadt, das Wissenschaftszentrum Berlin sowie das Thüringer …   zur Detailseite

  • Reparaturbonus 2.0 startet


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Umweltministerium und Verbraucherzentrale stellen die zweite Projektphase mit ihren Neuerungen vor .Ab 31. Mai fördert das Land Thüringen wieder die Reparatur von Elektrogeräten. Verbraucherinnen und Verbraucher können 50 Prozent der Reparaturkosten erstattet bekommen.   zur Detailseite

  • Neue Richtlinie Wolf/Luchs in Thüringen; Siegesmund: „So können wir Schäferinnen und Schäfer noch besser unterstützen“


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Die Thüringer "Richtlinie für die Gewährung von Zuwendungen und Billigkeitsleistungen zur Vermeidung oder Minderung wirtschaftlicher Belastungen durch den Wolf/Luchs" wurde aktualisiert.   zur Detailseite

  • Energiewende: 2 Mio. Euro für CO2-freie Energie in Thüringer Unternehmen (ZO.RRO)


    Erstellt von Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz

    Das größte Thüringer Forschungsprojekt für die CO2-freie Energieversorgung in der Industrie (ZO.RRO) startet in seine zweite Phase. Dafür überreichte Energieministerin Anja Siegesmund heute bei der ZO.RRO-Abschlusskonferenz in der Zentralheize in Erfurt rund 2 Mio. EUR Fördermittel. Für die beteil …   zur Detailseite

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: