Antrittsbesuch des Israelischen Botschafters Jeremy Issacharoff

Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Eine Möglichkeit zum Austausch, zum Kennenlernen und vor allem für Gespräche zur allgemeinen politischen Lage und zur weiteren Entwicklung der Beziehungen zwischen Israel und Thüringen bot der Antrittsbesuch des israelischen Botschafters Jeremy Issacharoff am 7. März 2019 in der Staatskanzlei.

Ministerpräsident Bodo Ramelow und Chef der Staatskanzlei Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff sprachen dabei auch mit ihm über die „Triennale der Moderne“ in Weimar im September, ein Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten von #Bauhaus100, die in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft des israelischen Botschafters steht.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: