Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Philharmonic Rock am Dreiländereck


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Die Vogtland Philharmonie ist eine sächsisch-thüringische Erfolgsgeschichte, die die gesamte Region zusammenführt“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow am 11. Juni zum Konzert „Philharmonic Rock am Dreiländereck“ der Vogtland Philharmonie, mit dem an die Zeit um die „Wende“ und an das Zusammenwachsen der Region im Dreiländerdreieck zwischen Bayern, Sachsen und Thüringen gedacht wurde.

Vielen Menschen stehen vor einer Konzertbühne

„Ich sage herzlichen Glückwunsch zu 30 Jahren toller Musik durch die Vogtland Philharmonie. Sie macht deutlich, dass das Vogtland klangvoll, kräftig und Heimat ist. Aber es ist keine Grenze. Es umfasst Sachsen, Thüringen, Bayern und ein ganzes Stück in Tschechien“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow in seinem Grußwort am Abend. Die Veranstaltung soll sich in den kommenden Jahren als „Treffen der Landräte“ der Landkreise Hof, Vogtland und Saale-Orla etablieren und den Zusammenhalt über örtliche Grenzen hinweg stärken.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: