Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Preis der Town & Country Stiftung für gesellschaftliche Belange


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Das, was Sie jeden Tag machen, ist das, was unser Land ausmacht: sich um Menschen zu kümmern. Dafür meinen großen Dank und meine Anerkennung“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow in einer kurzen Ansprache an die PreisträgerInnen der Town & Country Stiftung am 18. November in Erfurt.

Ministerpräsident Bodo Ramelow bei einer kurzen Ansprache an die PreisträgerInnen der Town & Country Stiftung

Seit 2009 setzt sich die Town & Country Stiftung für gesellschaftliche Belange ein. Mit dem Preis der Stiftung werden gemeinnützige Einrichtungen in ganz Deutschland, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen, gefördert. „Ich bin dankbar, dass Town & Country sagt, wir bauen nicht nur Häuschen, sondern wir geben auch eine gewisse Summe für gemeinnützige Arbeit, für Arbeit, die lokal begangen wird“, so der Ministerpräsident weiter.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: