Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„Geht’s auch digital?“


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Dieser Frage widmete sich heute eine Fachtagung zum 30. Jubiläum der Jugendberufshilfe Thüringen. „Herzlichen Glückwunsch zu 30 + 1 erfolgreichen Jahren. Lassen Sie uns den Weg gemeinsam weitergehen“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow in seinem Grußwort am 5. Juli im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt.

An einer Tafel hängen viele Zettel. Auf einem steht: "Geht's auch digital?"

Die Tagung gliedert sich in die Veranstaltungsreihe des Thüringer Digitalfestivals ein, welches vom 25. Juni bis 5. Juli stattfand. Die Fachtagung „Geht’s auch digital?“ greift skizzierte Problemlinien auf und stellt Angebote aus ganz unterschiedlichen fachlichen Kontexten zur Diskussion. Basis bildet eine konstruktiv-kritische Bewertung des (aus-)bildungspolitischen Status Quo unter den Bedingungen einer sich rasant verändernden Arbeitswelt. Zum 30. Jubiläum des Vereins Jugendberufshilfe Thüringen e.V. stehen Chancen und Risiken der Digitalisierung für benachteiligte Jugendliche im Zentrum der Debatte. Auch weil soziale Chancengleichheit und digitale Teilhabe eng miteinander verknüpft sind.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: