Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„An diesem Platz zeigt sich: Die ganze Stadt ist für uns ein veränderter urbaner Raum“


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

... sagte Ministerpräsident Bodo Ramelow bei der feierlichen Einweihung des Bahnhofsareals von Bad Salzungen am 4. September.

Besuch des Bahnhofsfestes in Bad Salzungen anlässlich der Neugestaltung des Bahnhofsareals
Thüringens Ministerpräsident begrüßte am 4. September 2021 das Bahnhofsfest in Bad Salzungen. Im Rahmen des Festes wurde das neugestaltete Bahnhofsareal offiziell eröffnet. Die Veranstaltung war eigentlich bereits für das Jahr 2020 geplant, musste allerdings aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden Foto: Paul-Philipp Braun

Innerhalb von sechs Jahren wurden rund 19 Millionen Euro verbaut und kamen sowohl der örtlichen Infrastruktur, als auch der optischen Erneuerung des Geländes zu Gute. Herzstück des Bereiches ist das alte Bahnhofsgebäude. In ihm sind unter anderem das Mehrgenerationenhaus und das ambulante Hospizzentrum untergebracht. Bodo Ramelow begrüßte die Neugestaltung des Bereichs unweit vom Gradierwerk und würdigte diesen als ein „attraktives und offenes Tor zur Stadt“. Überdies forderte er in seinem Grußwort eine stärkere Rückbesinnung auf die Schiene als einen wichtigen Personen- und Gütertransportweg.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: