Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„Viele Menschen haben ihren inneren Kompass verloren.“


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Ministerpräsident Bodo Ramelow nahm am 18. Oktober an der Podiumsdiskussion „Die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde – Eine Zwischenbilanz“ teil mit Dr. Anja Thiele, Matthias Meisner und Heike Kleffner.

Ministerpräsident Bodo Ramelow bei der Podiumsdiskussion „Die Coronakrise und die Netzwerke der Demokratiefeinde – Eine Zwischenbilanz“

„Die unterschwellige Angst der Menschen vor gesellschaftlichem Abstieg in der Zukunft wird gefüllt durch Telegram und Coronaleugner“, so der Ministerpräsident im Gespräch.

Die Veranstaltung zieht eine Zwischenbilanz der CoronaleugnerInnen-Bewegung, in deren Fokus u.a. JournalistInnen und PolitikerInnen stehen, die die geltenden Maßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie umsetzen. Sie sind Zielscheibe von Beleidigungen, Bedrohungen und Gewalt.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: