Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Kindern in der Pandemie eine Perspektive geben


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Am Freitagvormittag, 27. August, besuchte Ministerpräsident Bodo Ramelow einer Ferienaktion des Kinderzirkus Tasifan, organisiert im Rahmen des Weimarer Ferienpasses sowie der Freischwimmen21-Initiative.

Ministerpräsident Bodo Ramelow besucht die Ferienaktion des Kinderzirkus „Tasifan“

Kindern in der Pandemie eine Perspektive geben. Das ist das Ziel der Freischwimmen21-Initiative, welche in Kooperation mit der Stadt Weimar die Ferienaktion des Kinderzirkus „Tasifan“ veranstaltet. Einen Einblick in einen der vielfältigen Workshops, die die 30 Kinder drei Tage lang besuchen können, hat Ministerpräsident Bodo Ramelow gemeinsam mit Weimars Bürgermeister Ralf Kirsten am Freitagvormittag, 27. August, bekommen. Neben Akrobatik im Zirkuszelt zeigten die Kinder unter anderem ihre Diabolo Kunststücke.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: