Grußwort beim Neujahrsempfang der JENOPTIK AG 2019

Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Zum alljährlichen Neujahrsempfang lud am Abend des 29.01.2019 die JENOPTIK AG ins Jenaer Volkshaus ein. Unter den rund 600 Gästen waren zahlreiche Mitglieder des Aufsichts- und des Konzernbetriebsrates sowie Ehrengäste aus Wirtschaft, Politik und Kultur.

Angesichts der Unternehmensentwicklung in den vergangen Jahren, blickte Ministerpräsident Bodo Ramelow sehr zuversichtlich in dessen Zukunft. „Wenn wir mit einem Unternehmen wie Jenoptik die Welt bedienen, dann müssen wir auch wollen, dass die Welt zu uns zu Gast kommt. Wir brauchen Menschen die nicht nur als Touristen zu uns kommen, sondern auch die die bei uns bleiben um dieses Land mit uns weiter zu entwickeln.“, so der Ministerpräsident im Interview mit Moderatorin Aline Thielmann.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: