Jubiläumsveranstaltung „100 Jahre VHS in Deutschland“

Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„2019 ist das Jahr der 100-jährigen Gedenkveranstaltungen. Hinter uns liegt bereits der Festakt „100 Jahre Reichsverfassung“ in Weimar und mit Spannung blicken wir auf „100 Jahre Bauhaus“. In diesen Kontext ordnet sich auch das 100-jährige Jubiläum der Volkshochschulen ein. Die Volkshochschulen entstanden nach dem 1. Weltkrieg und dem Ende des Kaiserreiches als Orte der Demokratie.“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow anlässlich der heutigen Festveranstaltung „100 Jahre Volkshochschulen in Thüringen“ im Volksbad Jena.

2019 feiern Deutschlands Volkshochschulen „100 Jahre VHS“. 1919, im Jahr der großen Gründungswelle, spielte Thüringen eine Vorreiterrolle. Am 25. Februar 1919 wurde in den Räumen der Firma Carl Zeiss in Jena die „Volkshochschule Thüringen“ gegründet, der Vorgänger des heutigen Landesverbandes.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: