Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

„Lassen sie uns zusammenstehen"


„Die entscheidende Kraft liegt in der kommunalen Familie“, betonte Ministerpräsident Bodo Ramelow zur 31. Mitgliederversammlung des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen am 29. September in Erfurt.

Ministerpräsident Bodo Ramelow bei seinem Grußwort

Der Gemeinde- und Städtebund Thüringen, gegründet am 29. März 1990 in Bad Blankenburg, ist ein Verband zur Wahrung der Interessen von Gemeinden, Städten und Verwaltungsgemeinschaften des Freistaates Thüringen.

Coronabedingt fand die Mitgliederversammlung als interne Veranstaltung statt.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: