Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Grenzwanderung mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter-Steinmeier


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Grenzwanderung mit dem Bundespräsidenten Frank-Walter-Steinmeier

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Ministerpräsident Bodo Ramelow wandern in der ehemaligen Grenzregion zwischen Thüringen und Hessen

Am Sonntag, den 11. Juli, wandert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der ehemaligen Grenzregion zwischen Thüringen und Hessen .

Die Strecke führt vom Heldrastein in Thüringen über die Ortschaft Großburschla nach Völkershausen (Hessen). Ministerpräsident Bodo Ramelow sowie die Bürgermeister Michael Reinz (Treffurt), Wilhelm Gebhard (Wanfried) sowie Thomas Mäurer (Weißenborn) begleiten die Wanderung. Sie werden von zwei sich abwechselnden Wandergruppen begleitet. Die erste besteht aus Beschäftigten der Rettungsdienste, der Pflege und der Intensivmedizin. Im Mittelpunkt der Gespräche sollen die persönlichen Erfahrungen in der Corona-Pandemie und ihre Erwartungen für die kommenden Monate stehen.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: