Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

"Wir haben Weltmarktführer in Thüringen"


Created by Thüringer Staatskanzlei

"... und die Papierfabrik Koehler Paper am Standort Greiz gehört definitiv dazu“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow beim Besuch des Standortes Greiz der Koehler Paper am 28. September.

Ministerpräsident Bodo Ramelow bei der Besichtigung der Papierfabrik

Die Koehler Group kann auf eine über 210-jährige Firmengeschichte zurückblicken, die für Erfolg und Innovation spricht. Seit 1807 befindet sich das Unternehmen in Familienbesitz.

Ministerpräsident Ramelow informierte sich im Rahmen einer Werksführung über die innovativen und nachhaltigen Produkte der Papierfabrik: „In diesem Werk ist eine beeindruckende Qualitätsoffensive sichtbar".

An fünf Produktionsstandorten mit Stammsitz in Oberkirch und den Werken in Kehl, Weisenbach, Willstätt und Greiz produzieren rund 2.500 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Spezialpapiere mit modernster Technik. Die Koehler Paper produziert jährlich über 500.000 Tonnen Spezialpapiere und Pappe, die weltweit vertrieben werden.

Mehr Informationen zu Koehler Paper.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: