Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Ministerpräsident Bodo Ramelow zum Tod von George Alexander Albrecht:


"Mit George Alexander Albrecht verlieren wir einen Menschen, der sein ganzes Leben der Musik gewidmet hat. Von 1996 bis 2002 prägte er am Deutschen Nationaltheater Weimar mit seinem Wirken als Generalmusikdirektor und Chefdirigent das künstlerische Profil des Musiktheaters und der Staatskapelle, denen er danach als Ehrendirigent, Komponist und aufmerksamer Beobachter eng verbunden blieb."

George Alexander Albrecht, deutscher Dirigent, seit 1996 Generalmusikdirektor des Deutschen Nationaltheaters in Weimar und Chefdirigent der Staatskapelle in Weimar, aufgenommen am 27.05.2004 in der Philharmonie in Köln. George Alexander Albrecht wurde am 15. Februar 1935 in Bremen geboren und ist der Bruder des früheren niedersächsischen Ministerpräsidenten Albrecht. Foto: Wöstmann dpa

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: