Regierungsmedienkonferenz - 22.01.2019 - Vergabegesetz

Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

„Entbürokratisierte Verfahren ermöglichen Kosteneinsparungen, einfachere Vergabe sowie Stärkung sozialer und ökologischer Belange“: Minister Wolfgang Tiefensee (Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft & Digitale Gesellschaft) stellte am 22.01.2019 zur Regierungsmedienkonferenz die Novelle des Thüringer Vergabegesetzes vor. Die Novelle wurde heute vom Kabinett im zweiten Durchgang beschlossen.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: