Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland


Erstellt von Thüringer Staatskanzlei

Ministerpräsident Bodo Ramelow hat am Montag, den 14. November, in Nobitz Inge und Reinhard Heilmann jeweils eine Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

Ministerpräsident Bodo Ramelow hat am Montag, den 14. November, in Nobitz Inge und Reinhard Heilmann jeweils eine Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht.

Der Ministerpräsident hat das Ehepaar Heilmann aus diesem Anlass zu Hause besucht und die Ehrung in einem privaten Rahmen vorgenommen. Bodo Ramelow erklärte dazu: „Insbesondere Frau Heilmann, aber auch Herr Heilmann, haben sich unter jahrzehntelanger Zurückstellung ihrer eigenen Interessen im sozialen und karikativen Bereich überaus verdient gemacht. Alle an der Pflege beteiligten Menschen, ob professionelle Pflege, pflegende Angehörige – wie das Ehepaar Heilmann – oder Ehrenamtliche leisten für die gesamte Gesellschaft, aber auch für jede einzelne pflegebedürftige Person unerlässliche und wertvolle Arbeit. Ihnen gebührt außerordentlicher Dank für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Versorgung von pflegebedürftigen und kranken Menschen. Sie verdienen Respekt, Wertschätzung und Anerkennung.“

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: