Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Zuwendungsbescheid für das Begegnungszentrum mit Netzwerkkirche in Ellrich


Ministerpräsident Bodo Ramelow hat an in der Staatskanzlei an den Bürgermeister der Stadt Ellrich Henry Pasenow, an Jochen Lenz, Pfarrer in Ellrich, und Martin Bischoff, Vorsitzender des Kirchbauvereins Ellrich einen Zuwendungsbescheid für das Projekt „Begegnungszentrum mit Netzwerkkirche - St. Johannis“ übergeben.

Ministerpräsident Bodo Ramelow hält eine Urkunde in der Luft und trägt eine Maske.

Gefördert wird damit ein Teilvorhaben, mit dem der Innenraum der Kirche für verschiedene Nutzungsarten hergerichtet wird. Der Kirchbauverein Ellrich und die Evangelische Kirchgemeinde Ellrich möchten mit dem neuen Begegnungszentrum mit Netzwerkkirche einen überregionalen, öffentlich-kulturellen, touristischen Anziehungspunkt schaffen und das historische und heutige Zentrum von Ellrich wieder definieren und auch kulturtouristisch erlebbar machen.

Weitere Themengebiete

Europa und Internationales

Weitere Informationen

Orden und Ehrungen

Weitere Informationen

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: