Ramelow übernimmt den Vorsitz der Ministerpräsidentenkonferenz Ost

Übernahme des Vorsitzes der Ministerpräsidentenkonferenz Ost (MPK-Ost)

„Auch 30 Jahre nach der Wende ist die Einheit zwar vorangekommen, aber noch nicht vollzogen. Wir müssen nicht zuletzt den immer vorhandenen emotionalen Abstand zwischen Ost und West überwinden.“, so Ministerpräsident Bodo Ramelow bei der Übernahme des Vorsitzes der Ost-Ministerpräsidentenkonferenz am 23.11.2018 in Berlin. Die Ministerpräsidentin und die Ministerpräsidenten der ostdeutschen Länder trafen sich am 27.11.2018 in Berlin zu ihrer letzten Konferenz unter Vorsitz von Sachsen-Anhalt. Am 1. Dezember geht der Vorsitz der Ost-MPK auf Thüringen über.

Medieninformationen zur MPK-Ost

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: