Praktikumsmöglichkeiten

Die Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund - Abteilung der Thüringer Staatskanzlei - bietet seinen Landeskindern, u. a. Thüringer Rechtsreferendaren, die Möglichkeit, im Rahmen ihres Schwerpunktbereichs Verwaltung gem. § 35 Abs. 4 ThürJAPO in der Thüringer Staatskanzlei auch ein zeitlich begrenztes Praktikum - vorrangig während der Plenarwochen des Deutschen Bundestages und des Bundesrates - in Berlin zu absolvieren. Dieses bedarf einer vorherigen Absprache. Von daher informieren Sie sich bitte rechtzeitig unter folgender Anschrift, wann und wie die Verfahrensmodalitäten hierfür aussehen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an folgende Anschrift:

Thüringer Staatskanzlei
Referat 1A 1
Regierungsstraße 73
99084 Erfurt
Tel.: (0361) 3792-111
Fax: (0361) 3792-102
E-mail: poststelle@tsk.thueringen{punkt}de

Bitte haben Sie Verständnis, dass Sie mit Ihrer Bewerbung keinen Anspruch ableiten können, innerhalb der Thüringer Staatskanzlei sowie der Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund ausgebildet zu werden. Das jeweilige Einverständnis kann nur dann erteilt werden, wenn die erforderlichen persönlichen und sachlichen Kapazitäten in der Thüringer Staatskanzlei und der Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund vorhanden sind.

Liebe Schülerinnen und Schüler, bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen im Rahmen Ihres Berufsvorbereitungspraktikums aus versicherungstechnischen sowie dienstlichen Gründen leider keinen Praktikumsplatz in Berlin anbieten können

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: