Digitalisierung von Kulturerbe in Thüringen und Europa

Web-Konferenz am 22. Juni 2020, 14:00 - 15:30 Uhr

Die Web-Konferenz richtet sich an alle Interessierten, ausdrücklich an die Thüringer Akteure aus Wissenschaft, Kultur, Kreativwirtschaft, Tourismus, Museen und Archi-ven. Ziel ist es, europäische Initiativen und Förderprogramme in den Blick zu neh-men und ganz konkret mit regionalen Aktivitäten in Verbindung zu setzen. Die Ver-anstaltung soll regionale Akteure motivieren, sich gegenseitig zu vernetzen und auch europäisch aktiv zu werden: Förderprogramme zu nutzen, Erfahrungsaus-tausch anzustoßen und von den verschiedenen Tools, Methoden und dem europä-isch kollektiven Knowhow zu profitieren.

Die Veranstaltung wird über Webex durchgeführt.

(Zur Anmeldung )

direkt zum Online-Stream

In Kooperation mit der FSU Jena
Zur Webseite der FSU Jena

Programm

Moderation: Annelie Zapfe - Thüringer Landesvertretung bei der EU und
Sander Münster - Professor für Digital Humanities an der FSU Jena und Sekretär der Time Machine Organisation


14.00
Begrüßung und Eröffnung mit Videobotschaft von

  • Prof. Benjamin-Immanuel Hoff, Thüringer Minister für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten und Chef der Staatskanzlei
  • Dr. Christian Ehler, Mitglied des Europäischen Parlaments

14.10
Präsentation des “Time Machine” Projekts – eine europäische Forschungsinitiative zur Digitalisierung von Kulturerbe

14.20
Aktuelle Perspektiven auf Digitalisierung und Kulturerbe

  • Digitalisierung und Kulturerbe als Wirtschaftsfaktor: Hans Elstner, rooom GmbH, Stephan Schwartzkopff, Europäische Genossenschaft dma-sce i.G.
  • Digitalisierung und Kulturerbe mit Breitenwirkung: Die Landesinitiative zum digitalen Kulturerbe in Thüringen Antje Jakob, Thüringer Staatskanzlei Dr. Andreas Christoph, Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB)

14:40
Diskussion/Fragen

14.50
Digitising Cultural Heritage - The European perspektive: Overview over upcoming funding programmes and European initiatives (alle Vorträge auf Englisch)

  • Mihai Cristian Brasoveanu, Europäische Kommission, Generaldirektion (DG) CONNECT - Digitalisierung
  • Catherine Magnant, Europäische Kommission, DG EAC - Kultur
  • Maria Kayamanidou, Europäische Kommission, DG RTD – Forschung und Innovation

15.20
Discussion/Questions

15:30
Ende

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: