Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Arbeitnehmerrechte bei Unternehmensinsolvenz


Erstellt von Wolfgang Borde

Der Europäische Gerichtshof entschied in einem Fall des in den Niederlanden entwickelten Rechtsinstituts des Prepack-Verfahrens, dass hierbei der Erwerber nicht verpflichtet ist, die Ansprüche und Rechte der Arbeitnehmer zu wahren. Das betreffende Verfahren müsse aber durch Gesetzes- oder Verwaltungsvorschriften geregelt sein.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: