Seitenbeginn . Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Online-Informationsveranstaltung zum neuen Programm „Culture Moves Europe“


Erstellt von Annelie Zapfe

Kunst- und Kulturschaffende aufgepasst! Die TLVEU organisiert zusammen mit dem Goethe-Institut am 24. Januar 2023 von 15 bis 17 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung zum neuen Programm „Culture Moves Europe“. Die Veranstaltung richtet sich an Thüringer Kunst- und Kulturschaffende sowie Multiplikatoren, um Genaueres zu erfahren und Tipps zur Antragstellung zu erhalten. Interessierte melden sich bitte bei Annelie Zapfe (annelie.zapfe@tsk.thueringen.de) und bekommen die Zugangsdaten zugesendet.

 

Culture Moves Europe ist ein europäisches Mobilitätsprogramm für Kunst- und Kulturschaffende. Es läuft im dem Rahmen des EU-Programms Kreatives Europa. Allerdings – und darin liegt ein großer Vorteil – wird das Programm vom Goethe-Institut umgesetzt, das wiederum die Antragstellung und Abwicklung auf ein für Kunst- und Kulturschaffende gut zu bewältigendes Maß reduziert. Das Programm läuft vom 10. Oktober 2022 bis Ende 2025 mit einem Budget von insgesamt 21 Mio. Euro. Es fördert die Mobilität von Künstlerinnen und Künstlern, Kreativen und Kulturschaffenden, um diese miteinander zu vernetzen und internationale Kooperationen zwischen allen Ländern, die am Programm "Creative Europe" teilnehmen, zu unterstützen. Mehr Infos auch hier.

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: